Glückauf Schalker!

Auch gestern zu unserem Heimspiel waren wir in Sachen ViaNOgo aktiv. Bei wirklich schönem Wetter hatten wir am Hbf in Gelsenkirchen, sowie an Stationen außerhalb des Schalkegeländes viele Unterschriften gesammelt.
An diesem Wochenende wurden wir auch von einem Reporterteam des WDR unter die Lupe genommen, bzw. bei unserer Arbeit begleitet. In den nächsten Tagen dazu mehr.

Hier mussten wir allerdings auch feststellen, dass nicht nur wir in diversen Aktionen vom Hof gejagt wurden, sondern auch das Filmteam.
Es wurde ihnen untersagt auf dem Vereinsgelände, sowie im Stadion zu filmen. Soviel zum Thema Pressefreiheit auf Schalke.

Das Filmteam und auch wir bitten daher alle Schalker, die vielleicht das eine oder andere Bild im Stadion geschossen haben und zum Thema ViaNOgo passt, uns zukommen zu lassen.

Bitte alle möglichen Bilder oder auch Videos an:

info@eckl-gmbh.de oder zelle1904@gmx.de

Danke im Voraus und BW Grüße die kleine Gruppe 2.0

Advertisements